Allgemein · Alltagsplanung

Back to school + Freebie

Da ist er wieder, so verlässlich wie Weihnachten am 24.12. oder der Montag nach dem Sonntag.

DER Schulanfang.. (*Edit 2021 u. 2022)

Ich gebe zu. Nach der wunderbaren Lässigkeit des Sommers ist der September für uns immer wie ein Schlag ins Gesicht. Ich finde mich jedes Jahr aufs Neue nur schwer damit ab. Aber den Kindern geht es da meistens nicht anders. Von „Vorfreude“ auf das neue Schuljahr ist bei uns im Haus nichts zu spüren, aber wie sonst auch, machen wir einfach das Beste daraus.

Mit dem Cashenvelopesystem hat es uns mal DEUTLICH aufgezeigt, wie viel Geld denn in den Schulanfang hinein laufen. Und was soll ich sagen, ich war von den Socken! Geld, dass vorher durch das durch ziehen der Bankomatkarte gar nicht so bewusst war, lief heuer äußerst bewusst aus meinem Kuvert in Richtung Schule und diverse Geschäfte.

Geplant – und da dachte ich noch, ich wäre großzügig, waren insgesamt 600,- EUR für beide Kinder. Inbegriffen sind Schulartikel, (keine Schultasche), neue Jausenboxen, Sportkleidung + Laufschuhe (die Große geht Joggen mit der Turnlehrerin), Klassenkassen/Elternvereinsbeiträge/Heftbeiträge, Busfahrkarten, Klassenabos.

Im Endeffekt durften wir zahlen (2021):

  • Erstausstattung, was ich wusste* ………………. 281 ,-
  • Schulausgaben – Klassenabend ………………… 141 ,-
  • Sportbekleidung ……………………………………….. 153 ,-
  • Busfahrkarten …………………………………………… 70 ,-
  • Diverses ……………………………………………………. 50,-
  • ——————————————————————————-
  • Summe ……………………………………………………… 695,-

*teilweise im Großpack um diesmal für das Jahr mit Tintenkiller, Kleber, Radiergummis und Tintenpatronen ausgestattet zu sein.


Meine Zahlen 2022:

  • Schulmaterialien laut Liste ………………….. 104,-
  • Schulausgaben Klassenabend ……………. 82,-
  • Sportbekleidung …………………………………… 174,-
  • Busfahrkarten ………………………………………… 158,-
  • Diverses ………………………………………………….. 126,-
  • Hausschuhe …………………………………………… 33,-
  • ——————————————————–
  • Summe ………………………………………………….. 677,-

Wahnsinn oder? Ich habe nichts Außergewöhnliches gekauft und teilweise konnten wir manche Sachen sogar noch einmal verwenden.

Ein Glück, dass ich es zumindest eingeplant hatte! Aber auch die 95,- EUR mussten dann vom Konto geholt werden.

Gut, darüber lamentieren hilft nicht. Ich kann es nur hin nehmen und nächstes Jahr vorsorgen. In meinem Fall in Form eines Sinking Funds. Bedeutet, ich werde einen Teil der Kosten schon jetzt monatlich in ein Kuvert geben um nächstes Jahr das Konto nicht mehr all zu stark zu belasten. Da ich nicht jedes Jahr (hoffentlich) diese Summen benötige (kommendes Jahr wechselt unser Großkind die Schule und wird kein Thermolaufgewand mehr benötigen 😉 – vielleicht..) habe ich beschlossen, die Hälfte als Sinking Fund anzusparen. Sprich 360,- EUR*, die mir nächstes Jahr mit Sicherheit helfen werden. 🙂 Somit sind das 30,- EUR pro Monat, die ich zusätzlich abhebe und in ein extra Kuvert laufen. [*EDIT 2021/2022: Ich habe die Kosten wieder auf 60,- EUR pro Monat erhöht. *EDIT 2022/2023: Wir bleiben bei 60,- EUR pro Monat für beide Kinder. ]

Dort bleiben diese dann auch, bis ich sie brauche. Um den Barbestand schnell visuell zu prüfen, werde ich jedes Mal, wenn ich Geld in das Kuvert lege, einen Buchstaben ausmalen. So verbinde ich Spaß mit etwas nützlichem. 🙂

Wer möchte mit machen? Den Betrag kann jeder für sich fest legen. Mit diese Freebie macht es aber mehr Spaß, oder was meinst du?

LINK zum FREEBIE: SINKING FUND SCHOOL

ETSY: Printables SF Schule/Weihnachten/Geburtstag

Kann es kaum erwarten wie ihr das SinkingFund Kuvert verwendet! Verlinkt mich doch auf Instagram oder schickt mir ein Bild zu! 🙂

Alles Liebe,

Nina

____________________

Hast du mich schon auf Instagram entdeckt?

WWW.INSTAGRAM.COM/PLANSMEETLIFE

5 Kommentare zu „Back to school + Freebie

  1. Ich bin immer noch so beeindruckt, dass sie so genau weis was sie will. Ich weiß das ja manchmal bis heute nicht. Kurze Frage zum Rabattcode von Sinnwunder: Kann es sein, dass da das Ablaufdatum nicht stimmt? Da steht 31.08? 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Vielen vielen Dank für den ausführlichen Bericht liebe Nina! Ich werde mir das für das kommende Schuljahr für mein Töchterchen vormerken!! Damit hat sie bestimmt eine Freude!! Also Daaaaaankeschön und bis bald, Carmen

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Nina,

    Dein Beitrag ist klasse und es ist wirklich Wahnsinn, was die Schulausstattung kostet. Ich muss dieses Jahr meinen Sohn für den Studienbeginn vorbereiten und DAS ist erst verrückt, was hier alles besorgt werden muss.

    Ich wünsche Euch gute Eingewöhnung in den Schulalltag!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s